Highlight, Kreation, Video
Schreibe einen Kommentar

Was braucht Kreativität? Nichts!

slider 2

Der Kamerahersteller Canon hat sechs Fotografen in ein Studio eingeladen und sie gebeten, Fotos zu machen. Was die Fotografen vorher nicht wussten: Das Studio war komplett leer. Keine Requisiten, keine Models, nur weiße Wände. Selfies waren nicht erlaubt. Die Aufgabe: Mach etwas aus nichts. Da ist man auf sich gestellt und braucht – genau – Kreativität.

Fotografin auf der Suche nach etwas Fotografierbarem.

Fotografin auf der Suche nach etwas Fotografierbarem.

Wie macht man Bilder von einem leeren Raum?

Das Video, das Canon von der Aktion gemacht hat, zeigt die sechs Fotografen, wie sie sich flach auf den Boden legen und ihre Kameras auf Kleinigkeiten wie Risse im Boden oder Strukturen an der Wand richten. Andere leeren ihre Hosentaschen aus auf der Suche nach optisch Verwertbarem. Ein ganz Mutiger zieht sich sogar aus und wirft Kleidung und Schuhe in die Luft, um ein Motiv zu bekommen. Das Ergebnis ist bemerkenswert, die Botschaft eindeutig: Du brauchst nicht viel, um kreativ zu sein – nur dich selbst. Inspirierende 2 Minuten und 20 Sekunden. Die entstandenen Bilder gibt’s auch zu sehen!

Voller Einsatz für die Kreativität – runter mit den Klamotten.

Voller Einsatz für die Kreativität – runter mit den Klamotten.

Screenshots: Canon-Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *