Highlight, Kreation, Kunden, Unternehmenskommunikation
Schreibe einen Kommentar

Ein neues Design für den Nikolaus!

161116-duf-web_blog-st-benno-1200x800

Unser wahrscheinlich außergewöhnlichstes Projekt 2016? Das war der Relaunch des Nikolaus. Wir hatten die Freude, das Redesign dieser sympathischen Figur übernehmen zu dürfen: Von der Gestaltung der Figur selbst über die Verpackung bis hin zur Entwicklung eines begleitenden Kommunikationskonzepts.

Schokoladenweihnachtsmänner gibt es wie Sand am Meer. Schon ab September stehen sie sich in den Supermarktregalen millionenfach die Beine in den Bauch. Aber echte Schokoladen-Nikoläuse? Sind etwas ganz anderes als der Weihnachtsmann, der als US-Import erst vor rund hundert Jahren Deutschland erreichte. Der Marktführer unter Deutschlands echten Schokoladen-Nikoläusen kommt vom Leipziger St. Benno Verlag.

So lief der Relaunchprozess

161117-duf-web_blog-st-benno2

Der Designprozess begann im Jahr 2015 ganz klassisch mit Bleistiftskizzen unseres Illustrators. Hier war buchstäblich Handarbeit gefragt, da kein Designprogramm der Welt den Look einer Handzeichnung haben kann. Die Anforderungen des Kunden waren einfach und anspruchsvoll zugleich – moderner sollte er werden, sympathischer, gleichzeitig aber die typischen Nikolausattribute sowie Güte, Nächstenliebe, Barmherzigkeit symbolisierend.

161117-duf-web_blog-st-benno3

Schnell wurde klar, dass der Nikolaus statt bisher einem gleich drei Kindern goldene Äpfel überreichen sollte. Für die nicht so Nikolaus-Biografie-Versierten unter uns, hier der Grund: Die berühmteste Legende von St. Nikolaus erzählt, dass er als Bischof von Myra einst drei junge Frauen vor einem Schicksal als Sklavinnen bewahrte, indem er ihnen nachts drei goldene Äpfel in die Schlafkammer warf. Damit stellte Nikolaus eindrucksvoll seine Barmherzigkeit und Nächstenliebe unter Beweis.

161117-duf-web_blog-st-benno5

Nach zahlreichen Entwurfsstufen, Abstimmungsrunden und Detalierungen stand schließlich das finale Layout fest.

Anfang 2016 war der „neue Nikolaus“ verabschiedet. Er ist ein echter Sympathieträger – aufgeräumt und gut gelaunt strahlt er übers ganze Gesicht. Auch den drei Kindern ist die Freude anzusehen, von Nikolaus beschenkt zu werden. Zur Saison 2016 ist der neue Nikolaus erhältlich.

Anfang 2016 war der „neue Nikolaus“ verabschiedet. Er ist ein echter Sympathieträger – aufgeräumt und gut gelaunt strahlt er übers ganze Gesicht. Auch den drei Kindern ist die Freude anzusehen, von Nikolaus beschenkt zu werden. Zur Saison 2016 ist der neue Nikolaus erhältlich.

Neues Verpackungsdesign

Die Verpackung für den Nikolaus ist keineswegs nur schmückendes Beiwerk. Denn ganz wichtig ist dem St. Benno Verlag, dass über den reinen ‚Nährwert’ hinaus die christlichen Werte von St. Nikolaus transportiert werden. So sollte auf der Verpackung die Legende von den drei goldenen Äpfeln erzählt und wichtige persönliche Eckdaten des Heiligen vermittelt werden.

161117-duf-web_blog-st-benno8

Ein bewusst einfach gehaltener, natürlich wirkender Karton. Das repräsentiert nicht nur den Slogan „Einfach Gutes tun“, sondern passt auch gut zum Charakter des heiligen Nikolaus – der den Menschen stets half, ohne viel Aufhebens davon zu machen. Die handgemachte Anmutung der Verpackung wird durch den Schriftzug „Sankt Nikolaus“ und die skizzierten Sterne noch verstärkt.

Kommunikation rund um den Nikolaus

2016 ist der neue Nikolaus erstmalig in den Geschäften und online erhältlich. Begleitet wurde
der Relaunch von einem umfassenden Kommunikationskonzept, online, print und live auf dem Deutschen Katholikentag in Leipzig. Darüber hinaus gestalteten wir eine Nikolaus-Website: In Kachel-Optik und mit vielen weiteren Möglichkeiten für den User, sich mit Nikolaus zu beschäftigen. So kann er etwa über diese Seite am diesjährigen Nikolaus-Quiz teilnehmen oder sich ein E-Magazin herunterladen.

161116-duf-web_blog-st-benno8

st.benno.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *