Interne Kommunikation, Kreation, Kunden, Technik, Unternehmenskommunikation
Schreibe einen Kommentar

Recruiting-Initiative für Münchner IT-Dienstleister

Die FI-TS Karriereseiten sind mobiloptimiert für mehr Reichweite. Dank responsive Design können die Karriereseiten auf Desktop, Tablet und Smartphone optimal abgerufen werden und bieten eine gleichbleibende hohe Benutzerfreundlichkeit.

Der Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte ist aus Unternehmenssicht eines der schwierigsten Felder in Sachen Recruiting. IT-Arbeitgeber konkurrieren zunehmend mit Arbeitgebern aus anderen Branchen. Laut einer Prognose der Unternehmensberatung PWC werden bis 2020 etwa 60 Prozent aller neuen Jobs in der Autobranche auf IT-Spezialisten entfallen. Gefragt sind vor allem Softwareingenieure und Spezialisten für künstliche Intelligenz.

Für unseren Kunden FI-TS in Haar bei München waren das die Rahmenbedingungen seiner Recruiting-Initiative 2017. Das erfolgreiche IT-Unternehmen arbeitet mit 1.050 Mitarbeitern an anspruchsvollen Projekten für renommierte Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister. Für das weitere Wachstum werden Professionals, Seniors und Berufseinsteiger gesucht.

Die FI-TS Karriereseiten sind mobiloptimiert für mehr Reichweite. Dank responsive Design können die Karriereseiten auf Desktop, Tablet und Smartphone optimal abgerufen werden und bieten eine gleichbleibende hohe Benutzerfreundlichkeit.

Die FI-TS Karriereseiten sind mobiloptimiert für mehr Reichweite. Dank responsive Design können die Karriereseiten auf Desktop, Tablet und Smartphone optimal abgerufen werden und bieten eine gleichbleibende hohe Benutzerfreundlichkeit.

Eine starke Arbeitgebermarke

Mit einer attraktiven Karriereseite stärkt FI-TS sich als Arbeitgeber-Marke. Denn sie ist meist der erste und wichtigste Kontakt, den das Unternehmen zu potenziellen Bewerbern herstellt. Wer sich über einen möglichen Arbeitgeber oder konkrete Stellen informieren möchte, wird die Karriereseiten des Unternehmens nutzen.

Die Recruiting-Initiative umfasst darüber hinaus Stepstone-Anzeigenschaltungen, Google AdWords-Kampagnen, Social Media-Aktivitäten, Präsenz auf Bewerbermessen und ein Bündel von Kommunikationsmaßnahmen rund um das Duale Studium bei FI-TS.

Die Schritte zum individuellen HR-Auftritt

  1. Erarbeitung Arbeitgebermarke
  2. Entwicklung zielgruppenspezifischer Kernbotschaften
  3. Gestaltung Kreativ- und Textkonzept
  4. Umsetzung Karriereseiten und weiterer Maßnahmen
Die Einstiegsseite: Hier können User den Schnelleinstieg über die Zielgruppe wählen. Abiturient, Berufseinsteiger, Berufserfahrene – mit wenigen Klicks gelangen sie zu den für sie relevanten Inhalten.

Die Einstiegsseite: Hier können User den Schnelleinstieg über die Zielgruppe wählen. Abiturient, Berufseinsteiger, Berufserfahrene – mit wenigen Klicks gelangen sie zu den für sie relevanten Inhalten.

Das macht gute Karriereseiten aus

  • Überblick über das aktuelle Stellenangebot und integrierte Jobsuche
    mit Filterfunktion
  • Übersichtliche Navigation und Usability
  • Ansprechendes und zeitgemäßes Design
  • Relevante, gut strukturierte und zielgruppenorientierte Inhalte;
    effiziente Benutzerführung
  • Verständliche, klare, aussagekräftige Sprache
  • Wichtig für User und Suchmaschinen: Optimierung für Smartphones
    und Tablets
  • Wichtige Informationen zum gewünschten Bewerbungsprozess und
    dessen weiteren Ablauf
  • Schnelle Ladezeiten, Erfüllung von technische Standards und beste Funktionalität
  • Verknüpfung mit sozialen Netzwerken
Zentral: Die Abbildung aller Stellenangebote mit Filter nach Standort und Karrierelevel

Zentral: Die Abbildung aller Stellenangebote mit Filter nach Standort und Karrierelevel

Mobile Karriereseiten? Heute ein Muss

Bewerber und Suchmaschinen honorieren responsive Design –also für mobile Endgeräte optimierte Karriereseiten. Nur responisve garantiert, dass Websites auf Desktop, Tablet und Smartphone optimal abgerufen werden können und eine gleichbleibende hohe Benutzerfreundlichkeit bieten. Dennoch verfügt ein Großteil der Unternehmen laut der Monster-Studie Recruiting-Trends 2017 über keine mobile Karriereseite. Das betrifft den Mittelstand genauso wie kleine und große Unternehmen.

Detail Landing Page "Karriere": Relevante Unternehmensinformationen auf einen Blick.

Detail Landing Page „Karriere“: Relevante Unternehmensinformationen auf einen Blick.

Relevante Informationen auf einer Karriereseite:

  • Fakten zum Unternehmen
  • Unternehmenskultur
  • Unternehmensbereiche/Struktur
  • Benefits für Mitarbeiter
  • Informationen über aktuell ausgeschriebenen Stellen
  • Informationen über Bewerbungsmodalitäten/FAQs
  • Ansprechpartner
  • Antworten auf Fragen wie: Warum ist das Unternehmen der ideale Arbeitgeber für Sie? Was hat es Ihnen zu bieten? Wie sind die Arbeitsbedingungen im Unternehmen? Welche Entwicklungsmöglichkeiten bieten sich?
Die FI-TS Karriereseiten beantworten Fragen wie: Warum sind wir der ideale Arbeitgeber für Sie? Was haben wir Ihnen zu bieten? Wie sind die Arbeitsbedingungen in unserem Unternehmen? Welche Entwicklungsmöglichkeiten bieten sich Ihnen bei uns?

Die FI-TS Karriereseiten beantworten Fragen wie: Warum sind wir der ideale Arbeitgeber für Sie? Was haben wir Ihnen zu bieten? Wie sind die Arbeitsbedingungen in unserem Unternehmen? Welche Entwicklungsmöglichkeiten bieten sich Ihnen bei uns?

Hier geht’s zu den FI-TS Karriereseiten

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *