Jahr: 2018

Wir sind die geilste Agentur.

Das sagen nicht wir über uns. Das sagen unsere Kunden Sebastian und Sascha von VIP Training Concept über uns. Auf Facebook schreiben sie: „Sorry aber ihr seid die Geilsten!“. Zufriedene Kunden, ein erfolgreiches Projekt – wir freuen uns über beides. Hier das Feedback von Sascha Lauterbach und Sebastian Aderhold. Danke dafür! Und hier geht’s zur VIP Training Concept Website.  

Event-Website für das 18. FI-TS Management-Forum in der BMW Welt München

Heute in einer Woche ist es so weit – das FI-TS Management-Forum in der BMW Welt zieht wieder rund 550 Gäste nach München. Das jährlich stattfindende Firmenevent des Münchner IT-Dienstleisters Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS) richtet sich an Entscheider aus der Banking- und Versicherungs-IT. Es ist eine Leitveranstaltung der Branche. Event Branding für die Identität eines Events

Was an der Arbeit in einer Agentur besonders ist?

Vieles ist anders als in einem „normalen“ Unternehmen. Wir sind näher dran – am Kunden. Wir lieben Geschwindigkeit und Vielseitigkeit – eigentlich ist bei uns kein Tag wie der andere. Bei uns gibt es Freiraum für eigene Ideen – wir suchen und brauchen immer neue Impulse. Unsere Projektteams sind offen und flexibel. Wir gehen respektvoll und fair miteinander um. Die Hierarchien sind flach, das Umfeld kreativ und die Wege sind kurz. All das findest du mitten in Bonn.

Um sieben zum Fitness. Und danach in die Agentur: Unser sportlicher Neuzugang Jonas!

Nach der Ausbildung direkt in den Job oder noch ein Studium dranhängen? Jonas Schulz, unser neuestes Team-Mitglied, macht ganz einfach beides: Neben seinem Job bei uns als Projekt- und Social Media Manager absolviert er ein berufsbegleitendes Studium in Köln. Ich habe mit Jonas  über Job, Studium und Freizeit gesprochen. Jonas, was hast Du vor deinem Job bei Dahm und Freunde gemacht? Nach dem Abitur habe ich eine Ausbildung zum Medienkaufmann Digital und Print beim Top Magazin in Bonn begonnen, die ich im Januar 2018 erfolgreich abgeschlossen habe. Was hat dir in der Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Während der Ausbildung habe ich mein Interesse für Online Marketing entdeckt: Mich begeistert die ständige Veränderung gerade in den Social Media – und natürlich die immer höhere Relevanz von Online Marketing in der Wirtschaft! In welchem Bereich wird du bei Dahm und Freunde arbeiten? Ich absolviere ein berufsbegleitendes Studium „Medien- und Kommunikationsmanagement“ an der Fresenius Hochschule in Köln. Passend dazu verstärke ich das Team von Dahm und Freunde im SEO- und SEA-Bereich und natürlich in Social Media. Gerade bereite …

Karneval – tierisch gut!

Es ist wieder so weit: Seit heute morgen 11:11 befindet sich das Rheinland (jedenfalls Bonn und Köln 😉  ) karnevalsmäßig im absoluten Ausnahmezustand! Und wir von Dahm und Freunde feiern selbstverständlich tierisch mit – wobei wir trotz närrischer Stimmung weiter mit vollem Elan bei der Arbeit sind. So wie Jonas und Grischka, die hier gerade zu den Klängen von „Schöne Zick“ eine SEO-Strategie für einen unserer Kunden austüfteln. Übrigens: Am Rosenmontag hält uns dann doch nichts mehr auf unseren Arbeitsplätzen – und die Bonner Zweigstelle von Dahm und Freunde schließt für einen Tag. Dafür aber ist unsere Kollegin Andrea Schäfer am 12. Februar in München für Euch da.

Herzlich willkommen, Melanie.

Kommunikationsdesignerin, Fotografin, Karnevalistin – unsere neue Kollegin Melanie Henn aus Köln ist alles in einer Person. Im Interview erfahrt ihr mehr über sie, ihren professionellen Fokus, ihre Leidenschaft für Fotografie und die fünfte Jahreszeit. Was hast du gemacht, bevor du zu Dahm und Freunde gekommen bist? Bevor ich bei Dahm & Freunde angefangen habe, habe ich in einer Werbeagentur gearbeitet, die sich vor allem auf Fotografie spezialisiert hat. Hier habe ich zum einen viele wertvolle Erfahrungen im Bereich der Event-, Produkt- und Werbefotografie gesammelt – darüber hinaus habe ich grafisch Corporate Designs verschiedener Firmen angepasst und umgesetzt. In welchem Bereich arbeitest du bei uns?  Primär arbeite ich in der Grafik und schubse Pixel an die richtige Stelle. Ab und zu rutscht auch mal ein Fotoprojekt über meinen Schreibtisch, das ich dann sehr gerne übernehme. Was begeistert dich als Grafik-Designerin? Besonders viel Spaß machen mir Fotokompositionen: Hierbei bringt man eine Vielzahl an Fotos und Grafiken in einem einzigen Bild in Einklang. So kann man eine komplett neue Welt erschaffen – vom Personen freistellen und vor andere Hintergründe …