Alle Artikel mit dem Schlagwort: Designwettbewerb

840

Der Königlich Dänische Botschafter, viele junge Kreative und Bayerische Staatspreise.

Im Rahmen der Eröffnung der Munic Creative Business Week wurde am Montagabend über Metropolitan Ideas diskutiert und der Bayerische Staatspreis für Nachwuchsdesigner verliehen. Es war ein Abend, der in der BWM Welt viele Designbegeisterte zusammenführte. Erfahrene Profis, aber auch viele junge Designer und anerkannte Experten wie Ralph Wiegmann, den iF Design-Geschäftsführer und die Münchner Stadtbaurätin Elisabeth Merk. Eine wunderbare Begrüßung gab es von Per Poulsen-Hansen, Königlich Dänischer Botschafter. Den Vertreter des MCBW-Partnerlandes Dänemark freut, dass Kopenhagen im letzten Jahr wieder zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt wurde. Das sieht er in unmittelbaren Zusammenhang zu dänischem Design als einen Bestandteil der DNS Dänemarks: „Dänisches Design ist Symbol für Qualität, Gründlichkeit, Nachhaltigkeit und Ästhetik.“ Das muss man sich auch erst mal trauen – im Herzen der BMW Welt zum maßvollen Autokonsum aufzurufen. „Man muss den Mut haben, ein Auto weniger zu kaufen“, so die dänische Architektin Mikala Holme Samsö vom dänischen Architekturbüros Henning Larsen Architects. Henning Larsen baut aktuell gerade in München das neue Siemens Headquarter, bei dem besonderer Wert auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit gelegt wird. Mikala Holme …

Bildschirmfoto 2014-10-02 um 12.48.35

Jetzt abstimmen beim Wettbewerb für ein neues Symbol für „Speichern unter“.

Mehrere hundert Einreichungen gibt es beim Design- und Kreativwettbewerb für ein neues Speichern-Symbol. Jetzt könnt ihr mitvoten! Auf der Voting-Seite gibt es die verschiedensten Gestaltungsvorschläge zu bestaunen und zu bewerten. Für alle Voting-Teilnehmer gibt es auch etwas zu gewinnen. Neben professionellen Piktogrammen wurden auch zahlreiche Icons in Schlüssel-/Tresoroptik sowie Vorschläge mit Eichhörnchen (sic!), Gehirnen und Schatztruhen eingereicht. Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) lobt gemeinsam mit der Stuttgarter Zeitung einen Design- und Kreativwettbewerb aus. Gesucht wird ein neues Symbol für „Speichern unter“. Das Disketten-Symbol erscheint den Initiatoren als nicht mehr zeitgemäß.   Das Voting läuft noch bis zum 30. Oktober. Danach entscheidet eine Experten-Jury. Unter allen Voting-Teilnehmern verlosen die Initiatoren zehn Gutscheine für Media-Markt oder Saturn im Wert von 50 Euro. Die Gewinner des Design-Wettbewerbs erhalten Geld- oder Sachpreise, unterteilt in die beiden Teilnehmer-Kategorien Profis (Unternehmen) und Amateure (Studenten, Schüler, Privatpersonen). Alle Fotos: speichern-unter.net