Kreation, Unternehmenskommunikation
Schreibe einen Kommentar

Frauen essen Salat und Männer machen Karriere.

Heute Teil 2 unserer unendlichen Serie zum Thema „Macht der Bilder“. Auffallend sind nicht nur die langweiligen und stereotypen Darstellungen von Karriere machenden Männern, sondern auch die klischeebeladenen Frauenbilder, die in Werbung und Medien vermittelt werden. Frauen essen Salat, machen Fitness (Yoga geht auch) und in ihrer moderneren Version sitzen sie mit einem Säugling im Arm vor ihrem Laptop.

Die Süddeutsche Zeitung meint: „Den kurioseren unter diesen Klischeefotos widmen sich Blogs wie „Woman laughing alone with Salad“: eine stetig wachsende Sammlung von Fotos, auf denen sich Frauen extrem über eine einzelne Cherrytomate zu freuen scheinen, die sie aus einer Salatschüssel picken.“

Die Bildagentur Getty setzt ab sofort auch auf Aufnahmen, die Frauen bei der Karriere und Männer beim Kochen zeigen: „Die Kollektion enthält über 2.500 zeitgenössische Bilder, auf denen weibliche Führungskompetenz im Beruf und im Privatleben zu sehen ist.“

Kategorie: Kreation, Unternehmenskommunikation

von

Andrea Schäfer

Diplom-Psychologin, Kommunikationsberaterin mit nicht nachlassender Begeisterung für alles, was sich ändert. Am Starnberger See zu Hause und Ansprechpartnerin für unsere Kunden in München und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.