Highlight, Unternehmenskommunikation
Schreibe einen Kommentar

Laufend Big Data mit Runtastic.

Fitness-Apps produzieren was? Genau, Daten. Das Unternehmen Runtastic bietet verschiedene Fitness-Apps und Sportprodukte an und gehört zu den beliebtesten Fitness-Trackern auf dem Markt. Mit Runtastic-Apps kann man nicht nur laufen, sondern auch radfahren, walken, Situps oder Pushups machen oder ganz einfach seine Schritte zählen. Und so im Sinne der persönlichen Optimierung mehr aus sich machen. Basis all dessen sind Daten.

Big Data ist daher für Runtastic ein großes Thema, da durch das Sammeln von persönlichen Daten dem Kunden Statistiken und Informationen geboten werden können. Diese Daten sind zum Beispiel Vergleiche mit anderen oder Feedback zur Schlafqualität („du hast 94 Prozent der vergangenen sieben Stunden im Tiefschlaf verbracht“). Und natürlich kommen auch Social-Aspekte nicht zu kurz. Über die Runtastic-Community kann man sich mit Freunden, Bekannten oder Vereinsmitgliedern vernetzen. Die Freunde können dann die eigenen Daten, Fotos usw. einsehen und Kommentare abgeben. Das funktioniert übrigens mit dem Live-Tracking sogar während des Laufs (Handy-Empfang vorausgesetzt).

Runtastic-CEO und Gründungsmitglied Florian Gschwandtner ist am kommenden Donnerstag Sprecher beim 15. FI-TS Mangement-Forum in München. Ich bin dabei und sehr gespannt auf ihn!

Mehr über Florian Gschwandtner lest ihr auch im FI-TS Blog.Bildschirmfoto 2015-03-16 um 18.44.51

Runtastic wurde 2009 gegründet und bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Erfassung und Verwaltung von Sportdaten an, um Menschen zur Sportausübung zu bewegen und mit Gleichgesinnten zu vernetzen. Egal ob Laufen, Radfahren, Walken, Skifahren oder jegliche andere Sportart. Alle relevanten Sportdaten (Zeit, Tempo, Kalorienverbrauch, Puls) können mit Hilfe von Smartphone-Apps (z.B. auf iPhone, Android, BlackBerry, Windows Phone) erfasst und direkt in das Fitnessportal www.runtastic.com (soziales Netzwerk für Sportler) übertragen werden. Heute zählt Runtastic mehr als 100 Millionen Downloads und 45 Millionen registrierte User.

Kategorie: Highlight, Unternehmenskommunikation

von

Diplom-Psychologin, Kommunikationsberaterin mit nicht nachlassender Begeisterung für alles, was sich ändert. Am Starnberger See zu Hause und Ansprechpartnerin für unsere Kunden in München und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.