Agenturalltag, Highlight
Schreibe einen Kommentar

Wir arbeiten in einer der tollsten Städte der Welt.

Der Reiseführer-Klassiker „Lonely Planet“ hat Bonn für 2020 in die Liste der tollsten Städte der Welt aufgenommen. Wie bitte? Bonn?? Ja, genau, Bonn! Wir finden natürlich, absolut zu Recht! Der „Lonely Planet“ kürt jährlich jeweils die zehn besten Städte, Länder und Regionen für eine Reise. In den Top Ten landet neben Großstädten wie Washington und Kairo auch Bonn auf Platz fünf.

Und warum ist Bonn so toll? Die Süddeutsche Zeitung weiß, warum: „Wegen der Gründerzeitviertel, des von schwänzenden Studenten geschätzten Hofgartens, wegen der Schlösser, der Museen, einer Portion „Himmel und Ääd“ im Wirtshaus „Stiefel“ und der nahen Weingärten, wegen der unvergleichlichen rheinischen Ansprache, wegen der Gassen der Nordstadt, die sich zäh der Gentrifizierung widersetzt. Und weil man nirgends so schön auf Burgen und Berge des Siebengebigres gucken kann wie auf der Terrasse des „Weinhäuschens am Rhein“, wo sich der Bonner völlig zu Recht mit den Worten niederlässt: „Nä, watt isset widder härrlisch.“

Hier ein paar Bilder von unserer schönen Stadt am Rhein, fotografiert von Friederike und Stephan … Ihr wollt mehr? Kommt doch einfach mal in der Agentur auf einen Kaffee vorbei. Wir freuen uns auf Euch!

Im Frühling ein Traum: die Kirschblüte in der Bonner Nordstadt.
Total nicht-digitale Uhr am Rathaus Bonn.
Der Hofgarten – ideal, wenn man gerade mal keine Lust auf Uni hat.
Eine gute Adresse für Gegenwartskunst – das Kunstmuseum Bonn.
Akademisches Kunstmuseum
Kategorie: Agenturalltag, Highlight

von

Andrea Schäfer

Diplom-Psychologin, Kommunikationsberaterin mit nicht nachlassender Begeisterung für alles, was sich ändert. Am Starnberger See zu Hause und Ansprechpartnerin für unsere Kunden in München und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.