Autor: Andrea Schäfer

Wie aus einem erfolgreichen Live-Event ein erfolgreiches virtuelles Event wird.

Konferenzen und Kongresse sind soziale Events. Während Corona haben viele Unternehmen ihre Events ins Netz verlegt. Was funktioniert dort? Was nicht? Wir haben mit Cornelia Nikele gesprochen, Projektleiterin für das FI-TS Management-Forum, und sie nach ihren Erfahrungen mit digitalen Events gefragt.

Herzlich willkommen, Sofie!

Neues Jahr, und noch eine neue Kollegin! Unser zweiter Neuzugang im Januar ist Projektmanagerin Sofie Schönenberg. Die Betriebswirtin mit den Schwerpunkten Marketing und Wirtschaftspsychologie bringt Agentur-Erfahrung mit und ist ein echter Gewinn für unser Team. Worauf sie in ihrem Leben nicht verzichten könnte, was für Kompetenzen sie mitbringt und was sie privat so unternimmt, lest Ihr hier. Warum gerade Dahm & Freunde und warum gerade die Kommunikationsbranche? Nachdem ich vor und während meines Studiums auch in andere Bereiche reinschnuppern konnte, sowohl agenturseitig als auch auf der Seite verschiedener Unternehmen, habe ich immer wieder gemerkt, dass die Arbeit in einer Agentur mir am meisten Spaß macht. Mein Interesse an der Kommunikationsbranche kommt daher, dass man mit Kommunikation unheimlich viel bewirken kann. In allen Bereichen. In wirtschaftlicher Hinsicht kann Kommunikation einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Unternehmen leisten und man kann in diesem Job meist direkt die Ergebnisse der eigenen Arbeit sehen, was ich immer wieder motivierend finde. Es gab verschiedene Gründe, weshalb ich mich für Dahm & Freunde entschieden habe. Zum einen interessieren mich die Themengebiete, …

Herzlich willkommen, Nela!

Neues Jahr, neue Kollegin! Wir freuen uns sehr, dass Grafikdesignerin Nela Elsner seit Anfang Januar unser Team verstärkt. Studiert hat sie an der Köln International School of Design und bringt neben Erfahrung in allen Design-Disziplinen viel Neugier und Empathie mit. Eine wunderbare Mischung, finden wir. Lest hier, was Nela wichtig ist, warum sie das Thema Kommunikation fasziniert und was sie so macht, wenn sie nicht für die Agentur unterwegs ist. Warum gerade Dahm & Freunde und warum gerade die Kommunikationsbranche? Kommunikation ist alles, kann ich da nur sagen. Mit ihr steht und fällt alles. Ich finde es immer wieder spannend, was mit guter Kommunikation bewirkt werden kann ­ und im Gegenzug natürlich auch, was man so alles mit schlechter Kommunikation anrichten kann. Besonders spannend an Dahm & Freunde finde ich die bunte Mischung der Kunden und noch viel spannender finde ich, dass keine „klassischen“ Konsum-Kunden darunter sind (das hatte ich nämlich vorher sehr viel). Ebenfalls gefällt mir die Teamgröße (nicht zu groß und nicht zu klein) sehr gut. Wenn du dich in drei Adjektiven beschreiben …

Wir wünschen Euch frohe Weihnachten.

Ein ganz besonderes Jahr liegt nun fast hinter uns. Vieles, was unser Leben bisher geprägt hat, haben wir auf OFF schalten müssen. Wir haben auf Gewohntes verzichtet – aber auch Neues entdeckt, Neues gelernt. Mit vielen Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, hat sich in diesem Jahr trotz räumlicher Distanz die persönliche Nähe verstärkt. Das freut uns ganz besonders und dafür danken wir Euch und Ihnen. Wir wünschen frohe Weihnachten.Fürs neue Jahr Zuversicht, Mut und Optimismus. Das Team von Dahm & Freunde In diesem besonderen Jahr, in dem vieles anders ist, unterstützen wir den Bunten Kreis Rheinland: Statt Weihnachtsgeschenken für unsere Kunden und einer Weihnachtsfeier für unser Team, gibt es eine Spende für diese bemerkenswerte und wirksame Initiative. Der Bunte Kreis Rheinland ist eine Kinderhilfsorganisation, die krebs-, chronisch- und schwerkranke Kinder und Jugendliche, sowie Frühgeborene und deren Familien in den unterschiedlichsten Situationen begleitet und unterstützt. An sechs Standorten im Rheinland kümmert sich ein professionelles Team aus Krankenschwestern, Sozialpädagogen, Psychologen und Ärzten um die betroffenen Familien.

WI24 by LBImmoWert: Indikativer Marktwert in nur 24 Stunden

Ein Altbau mit zehn Wohnungen, ein Bürogebäude mit 8.000 Quadratmetern: Um den Verkehrs- und Beleihungswert großer Immobilien zu schätzen, brauchen Sachverständige mehrere Tage. Doch jetzt liefert ein neues Verfahren bereits nach 24 Stunden eine belastbare Wertindikation. Das spart viel Zeit, hilft Investoren bei der Finanzierung – und verschafft Eigentümern einen schnellen Überblick über ihren Bestand. Wenn institutionelle Investoren Klarheit über den Wert von Bürokomplexen, Hotels, Logistikimmobilien, Pflegeheimen oder Wohnblocks gewinnen wollten, war bisher Geduld gefragt: Fachleute brauchten drei Tage und mehr, um eine unverbindliche Stellungnahme für solche Objekte abzugeben. Neu: WI24 bei LBImmoWert Der Münchner Bewertungsspezialist LBImmoWert liefert nun mit seinem neuen Service WI24 innerhalb von 24 Stunden eine ertragswertbasierte Indikation für den Markt- und Beleihungswert. Regelkonform nach ImmoWertV und BelWertV. Für Wohn- und Büroimmobilien sowie für Logistikobjekte, deutschlandweit. Das spart viel Zeit und Kosten, hilft Banken und Investoren im Rahmen des Finanzierungsprozesses. „Wir liefern binnen 24 Stunden einen indikativen Markt- und Beleihungswert für gewerbliche Immobilien in Deutschland“, sagt LBImmoWert-Geschäftsführer Christian Seidel. So schnell schafft das bislang kein anderer Dienstleister. Christian Seidel bildet gemeinsam mit …

New Website! Redesigned. Renewed. Responsive.

Die neue Website des Münchner IT-Dienstleisters FI-TS ist live. FI-TS hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Das Unternehmen bietet neue, konkrete und vielfältige Chancen für Banken und Versicherungen im digitalen Finanz-Ökosystem. Die Website reflektiert diese Veränderungen und stellt die Kompetenz des Unternehmens in den Fokus: FI-TS – The Bridge to Digitalization in Financial Industries. Inhaltlich neu ist daher insbesondere die optimierte und erweiterte Darstellung des Leistungsportfolios. „Unsere Leistungen sind nun zentraler Bestandteil unserer Website, das war uns wichtig“, betont FI-TS Marketingmanagerin Cornelia Nikele. „Wir machen deutlich: FI-TS steht für die gesamte Bandbreite relevanter IT-Technologien – vom Mainframe bis zu den Public-Cloud-Angeboten führender Hyperscaler.“ Der FI-TS Newsroom Ebenfalls neu ist der FI-TS Newsroom. Hier gibt es aktuelle Informationen sowie das FI-TS Download-Center. Neben Presseberichten findet man hier den Unternehmensblog, die FI-TS Events, das Magazin „experience“, Unternehmensinformationen, Whitepaper und Case Studies und vieles mehr direkt zum Download. Sympathisch, überzeugend, vielfältig – die FI-TS Karriereseiten Auf den Karriereseiten findet der User neben Stellenangeboten viele gute Gründe, die für FI-TS als Arbeitgeber sprechen. Plus detaillierte Informationen für …

Herzlich willkommen, Annika!

Neues Jahr – neue Kollegin! Wir freuen uns, dass Annika Theil seit Januar als Projektmanagerin mit digitaler Expertise unser Team verstärkt. Erfahrt hier, was sie kann, wofür sie brennt und was sie so macht, wenn sie nicht gerade für unsere Kunden unterwegs ist. Warum gerade Dahm & Freunde und warum gerade die Kommunikationsbranche?Ich finde es nach wie vor bemerkenswert, wie Medien und deren Gestaltung potentielle Neukunden und Interessenten beeinflussen können. Gleichermaßen faszinieren mich die Algorithmen der Suchmaschinen und die sich ständig wandelnde Welt der Websites, Online-Applikationen und Cloud-Lösungen.Ich habe schon vor Dahm & Freunde in der Agenturbranche gearbeitet, war aber auf der Suche nach neuen Herausforderungen und vielseitigen Aufgaben. Und jetzt bin ich hier 🙂 Wenn du dich in drei Adjektiven beschreiben müsstest, welche wären das?Vielseitig, zuverlässig, strukturiert. Wie war Dein Weg bis zu dem Zeitpunkt heute? Welche Schritte hast Du durchlaufen?Ich bin gelernte Mediengestalterin Digital/Print (Gestaltung und Technik) und bin nach meiner Ausbildung direkt im Suchmaschinen-Marketing durchgestartet. Nach 4 Jahren durchlief ich eine Fortbildung zur Projektleiterin, seitdem gehört klassisches, sowie agiles Projektmanagement zu meinem …

Reprint des legendäres Design für die Olympischen Spiele in München

Ott Aichers Design Manual für die Olympischen Spiele in München 1972 ist jetzt als Reprint verfügbar. Der Nachdruck des als Meilenstein geltenden Design-Manuals wurde erfolgreich per Crowdfunding finanziert und ist im Buchhandel erhältlich. Otl Aicher: Richtlinien und Normen für die visuelle Gestaltung. Die Spiele der XX. Olympiade München 1972. Salenstein, Schweiz (niggli.ch) 2019, 44 Seiten – wie das Original als Ringbuch mit 22 Ausklappblättern, 78 Euro, ISBN: 978-3-7212-0999-0©Bilder: niggli.ch