Alle Artikel in: Team

Herzlich willkommen, Sofie!

Neues Jahr, und noch eine neue Kollegin! Unser zweiter Neuzugang im Januar ist Projektmanagerin Sofie Schönenberg. Die Betriebswirtin mit den Schwerpunkten Marketing und Wirtschaftspsychologie bringt Agentur-Erfahrung mit und ist ein echter Gewinn für unser Team. Worauf sie in ihrem Leben nicht verzichten könnte, was für Kompetenzen sie mitbringt und was sie privat so unternimmt, lest Ihr hier. Warum gerade Dahm & Freunde und warum gerade die Kommunikationsbranche? Nachdem ich vor und während meines Studiums auch in andere Bereiche reinschnuppern konnte, sowohl agenturseitig als auch auf der Seite verschiedener Unternehmen, habe ich immer wieder gemerkt, dass die Arbeit in einer Agentur mir am meisten Spaß macht. Mein Interesse an der Kommunikationsbranche kommt daher, dass man mit Kommunikation unheimlich viel bewirken kann. In allen Bereichen. In wirtschaftlicher Hinsicht kann Kommunikation einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Unternehmen leisten und man kann in diesem Job meist direkt die Ergebnisse der eigenen Arbeit sehen, was ich immer wieder motivierend finde. Es gab verschiedene Gründe, weshalb ich mich für Dahm & Freunde entschieden habe. Zum einen interessieren mich die Themengebiete, …

Herzlich willkommen, Nela!

Neues Jahr, neue Kollegin! Wir freuen uns sehr, dass Grafikdesignerin Nela Elsner seit Anfang Januar unser Team verstärkt. Studiert hat sie an der Köln International School of Design und bringt neben Erfahrung in allen Design-Disziplinen viel Neugier und Empathie mit. Eine wunderbare Mischung, finden wir. Lest hier, was Nela wichtig ist, warum sie das Thema Kommunikation fasziniert und was sie so macht, wenn sie nicht für die Agentur unterwegs ist. Warum gerade Dahm & Freunde und warum gerade die Kommunikationsbranche? Kommunikation ist alles, kann ich da nur sagen. Mit ihr steht und fällt alles. Ich finde es immer wieder spannend, was mit guter Kommunikation bewirkt werden kann ­ und im Gegenzug natürlich auch, was man so alles mit schlechter Kommunikation anrichten kann. Besonders spannend an Dahm & Freunde finde ich die bunte Mischung der Kunden und noch viel spannender finde ich, dass keine „klassischen“ Konsum-Kunden darunter sind (das hatte ich nämlich vorher sehr viel). Ebenfalls gefällt mir die Teamgröße (nicht zu groß und nicht zu klein) sehr gut. Wenn du dich in drei Adjektiven beschreiben …

Wir wünschen Euch frohe Weihnachten.

Ein ganz besonderes Jahr liegt nun fast hinter uns. Vieles, was unser Leben bisher geprägt hat, haben wir auf OFF schalten müssen. Wir haben auf Gewohntes verzichtet – aber auch Neues entdeckt, Neues gelernt. Mit vielen Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, hat sich in diesem Jahr trotz räumlicher Distanz die persönliche Nähe verstärkt. Das freut uns ganz besonders und dafür danken wir Euch und Ihnen. Wir wünschen frohe Weihnachten.Fürs neue Jahr Zuversicht, Mut und Optimismus. Das Team von Dahm & Freunde In diesem besonderen Jahr, in dem vieles anders ist, unterstützen wir den Bunten Kreis Rheinland: Statt Weihnachtsgeschenken für unsere Kunden und einer Weihnachtsfeier für unser Team, gibt es eine Spende für diese bemerkenswerte und wirksame Initiative. Der Bunte Kreis Rheinland ist eine Kinderhilfsorganisation, die krebs-, chronisch- und schwerkranke Kinder und Jugendliche, sowie Frühgeborene und deren Familien in den unterschiedlichsten Situationen begleitet und unterstützt. An sechs Standorten im Rheinland kümmert sich ein professionelles Team aus Krankenschwestern, Sozialpädagogen, Psychologen und Ärzten um die betroffenen Familien.

Herzlich willkommen, Annika!

Neues Jahr – neue Kollegin! Wir freuen uns, dass Annika Theil seit Januar als Projektmanagerin mit digitaler Expertise unser Team verstärkt. Erfahrt hier, was sie kann, wofür sie brennt und was sie so macht, wenn sie nicht gerade für unsere Kunden unterwegs ist. Warum gerade Dahm & Freunde und warum gerade die Kommunikationsbranche?Ich finde es nach wie vor bemerkenswert, wie Medien und deren Gestaltung potentielle Neukunden und Interessenten beeinflussen können. Gleichermaßen faszinieren mich die Algorithmen der Suchmaschinen und die sich ständig wandelnde Welt der Websites, Online-Applikationen und Cloud-Lösungen.Ich habe schon vor Dahm & Freunde in der Agenturbranche gearbeitet, war aber auf der Suche nach neuen Herausforderungen und vielseitigen Aufgaben. Und jetzt bin ich hier 🙂 Wenn du dich in drei Adjektiven beschreiben müsstest, welche wären das?Vielseitig, zuverlässig, strukturiert. Wie war Dein Weg bis zu dem Zeitpunkt heute? Welche Schritte hast Du durchlaufen?Ich bin gelernte Mediengestalterin Digital/Print (Gestaltung und Technik) und bin nach meiner Ausbildung direkt im Suchmaschinen-Marketing durchgestartet. Nach 4 Jahren durchlief ich eine Fortbildung zur Projektleiterin, seitdem gehört klassisches, sowie agiles Projektmanagement zu meinem …

Herzlich willkommen, Marcel!

Seit Anfang November ist Marcel Overrödder als Programmierer im Team von Dahm & Freunde dabei. Was er für uns bewegt und was ihn bewegt, lest Ihr hier. Marcel, was sind Deine ersten Eindrücke?Das Team hat mich ganz warm aufgenommen. Die Arbeitsatmosphäre ist entspannt, aber konzentriert. Das und das schöne Büro, ich hab‘ mich sofort wohl gefühlt. Wie war Dein Weg bis zu dem Zeitpunkt heute? Welche Schritte hast Du durchlaufen?Nach dem Zivildienst blieb ich erst mal noch ein paar Jahre Betreuer und Pfleger in verschiedenen Einrichtungen für Menschen mit geistigen Behinderungen. Teils noch währenddessen studierte ich für einige Semester in Bonn Politik und Gesellschaft. Irgendwann folgte ich aber doch dem Berufswunsch meiner Kindheit und wechselte zur Informatik. Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?Gutes Brot, meine Kopfhörer und einen Internetanschluss. Was macht Dir an Deinem Job am meisten Spaß?Die Teile weg zu automatisieren, die keinen Spaß machen 😉  Wie oft schaust Du täglich auf Dein Handy?Damit bin ich verhältnismäßig diszipliniert, glaube ich… Ein Handyakku, der sonst nicht bis abends halten würde, hilft aber …

Altes Auto, große Freude! D&F Geschäftsführer Stephan Dahms italienische Leidenschaft.

Es gibt Leidenschaften, die werden nicht schwächer – höchstens vielleicht etwas teurer. So ein Fall ist Stephans Fiat 124 Sport Spider, Baujahr 73, nun 45 Jahre alt und seit 38 Jahren in seinem Besitz. Vor drei Jahren wurde die italienische Schönheit aufwändig restauriert. Und steht heute einfach perfekt da. Früher führten Stephan seine Touren nach Italien (Südtirol, Toskana, Kalabrien, Sizilien), Frankreich und Spanien. Heute ist er eher in Eifel und Ardennen unterwegs. Denn Zeit für Ausfahrten mit seinem Cabrio hat Stephan nicht häufig – sein Lieblingstermin ist aber definitiv immer Mitte Oktober. Dann steht die Roadster-Herbstausfahrt unter dem Motto „Offen für alles“ an. Man wäre nicht im Rheinland, wenn das das Motto Roadster allzu genau genommen würde. Daher sind nicht nur Roadster, sondern auch schöne Coupés herzlich willkommen … offen für alles eben! Eine Markenbindung gibt es hier auch nicht, sondern eher eine bunte Reihe: Mercedes, Porsche, Jaguar, MG und natürlich die italienische Fraktion mit Fiat, Alfa Romeo, Lamborghini. Wie jedes Jahr hat Initiator und Organisator Thomas Moss auch dieses Jahr bestes Wetter bestellt, so …

Herzlich willkommen, Ecem!

Ecem Karamanli ist jetzt seit rund vier Wochen als Duale Studentin bei Dahm & Freunde. Berufsbegleitend studiert sie „Marketing & Digitale Medien“. Ecem, wie waren Deine ersten Wochen? „In den ersten Wochen habe ich alle meine neuen, netten Kollegen kennenlernen können. Außerdem konnte ich auch schon viel über das Projektmanagement lernen und in einigen spannenden Projekten mitwirken.“ Warum gerade Dahm & Freunde und warum gerade die Kommunikationsbranche? „Ich wollte einen Einblick in die Marketingbranche bekommen und habe in der Kommunikationsbranche eine Möglichkeit gesehen, so viele Eindrücke und Möglichkeiten wie möglich zu gewinnen. Meine Tante Elif, die seit vielen Jahren bei Dahm & Freunde arbeitet, hat mir die Agentur empfohlen – und da habe ich meine Chance ergriffen und mich beworben. Und jetzt arbeite ich hier 🙂 „ Du bist bei uns als Dualistin, studierst also parallel zum Beruf. Was studierst Du? Warum hast Du Dich für diesen Studiengang entschieden? „Ich studiere berufsbegleitend „Marketing & Digitale Medien“ an der Fachhochschule für Ökonomie und Management (FOM). Ich habe mich dafür entschieden, da ich mich sehr dafür interessiere, wie ein …

Herzlich willkommen, Chris!

Seit Anfang Oktober ist Christopher Köllejan in der Projektleitung bei Dahm & Freunde dabei. Chris, was sind Deine ersten Eindrücke? „Eine gute Mischung aus Besonnenheit und hoher Kreativität! Das äußerst nette Team hat mich gleich von Anfang an sehr gut aufgenommen und in die Projekte integriert. Hier ist mir schnell aufgefallen, dass die Arbeitsabläufe und das Handling der Kunden und Projekte so verlaufen, wie man es bei einer namhaften Agentur erwartet – was mir sehr gut gefällt und den Arbeitseinstieg auch deutlich erleichtert.“ Wie war Dein Weg bis zu dem Zeitpunkt heute? Welche Schritte hast Du durchlaufen? „Beruflich arbeite ich seit über 12 Jahren bei Kreativ-Agenturen – von der Beratung, Konzeption, Mediaplanung bis hin zur Durchführung – und begleite hier meine Kunden. Gestartet bin ich bei einer Agentur mit Spezialisierung auf TV-, Hörfunk- und Onlinekommunikation. Im Anschluss hat es mich dann in die Handelsspezialisierung für PoS-Aktivierung mit Hauptaugenmerk auf Promotion, Messe und Event verschlagen. Hiernach habe ich bis zum Wechsel zu Dahm und Freunde vollumfänglich Industry Leads aus den Bereichen Finanzdienstleister, Energiedienstleister, B2B-Indutriekunden und Städte/Kommunen …

Niklas geht. Kommst du?

Niklas, unser Web-Entwickler, geht. Nach 8 Jahren, unzähligen gemeinsam realisierten Websites, Blogs, Newslettern und und und … macht er sich auf zu neuen Ufern. Wir sagen Danke für die tolle Zusammenarbeit und wünschen ihm alles Gute für seine neue berufliche Herausforderung. In unserem Team ist also ein Platz frei. Wer hat Lust, ab Oktober bei uns als Web-Entwickler einzusteigen? Du bereicherst unser Team mit deinen ausgezeichneten Programmierkenntnissen und deiner Hands-On-Mentalität: Ob eine responsive Webseite, ein Newsletter oder ein neue Blog – bei uns wird dir nie langweilig! Zeig uns, was du kannst und wie du geworden bist, was du bist: ein echter Möglichmacher! Wir freuen uns auf dich als Web-Entwickler (w/m/d) in Bonn. Das kannst du Onlineprojekte (Websites, Blogs, Newsletter, Ads …) selbstständig realisieren und überwachen Eigenverantwortlich, strukturiert und selbstständig arbeiten  TYPO3 und WordPress installieren, einrichten und verwalten Intranet-Seiten in Sharepoint anpassen HTML5 Ads und HTML Newsletter programmieren Webpakete bei Mittwald, WebhostOne etc. verwalten Das bringst du mit Mindestens 2 Jahre Erfahrung mit Frontend-Webtechnologien wie HTML5, CSS3 und Javascript– idealerweise in einer Agentur. Wenn du …